Deutsche Nationalitätenschule Werischwar
 
Zeit zum Lesen

Zeit zum Lesen

Kinder mögen Abenteuerbücher. Sie lieben es, wenn Geschichten gut ausgehen. Kinder wollen gemeinsam lesen. Die Lektüre „Mira zieht ans Meer” ist eine wunderbar warmherzige Geschichte über Freundschaft – perfekt geeignet, um kleine Kinder für Bücher und das Lesen zu begeistern.

Mira wohnt in Berlin. Das ist ihre Stadt, hier hat sie ihre Freunde, hier kennt sie sich gut aus. Mira ist also ein Kind wie jedes andere. Nun muss aber ihre Familie umziehen. Was erwartet sie wohl in ihrem neuen Zuhause am Meer?

Die liebenswerten Illustrationen nehmen die Lesenden mit in Miras Alltag und so vermitteln sie die Botschaft des Buchs, dass jedes Kind glücklich sein und dazugehören will!

Miras Geschichte ist super lesbar. Sie lockt die Kinder fort vom Bildschirm und hinein in eine interessante Welt. Ideal für kleine Bücherwürmer.

Nach dem Lesen bastelte jedes Kind unserer Deutschgruppe ein wundervolles Lapbook.

Unser Mira-Projekt dauerte drei Wochen lang.

Hier könnt ihr die tollen Fotos anschauen.

Judit Lazri und die 3a